#001 So lebst du wirklich nachhaltig

Mein heutiger Gast ist der geistige Vater des Cradle-to-Cradle Konzepts: Prof. Dr. Michael Braungart.

Wenn du wissen willst, warum Cradle-to-Cradle, also von der Wiege zur Wiege, so revolutionär ist und uns helfen wird ein bessers Leben zu leben, musst du dir dieses Gespräch unbedingt anhören!

Prof. Braungart geht es beim Cradle-to-Cradle Konzept unter anderem darum, dass wir in unserem Tun als Menschen nicht nur nicht schädlich für unsere Umwelt sind, sondern durch unser Leben zu einer prosperierenden Natur und Umwelt beitragen. Michael Braungart ist Professor an der Erasmus-Universität Rotterdam sowie an der Leuphana Universität Lüneburg, Geschäftsführer der EPEA GmbH und wissenschaftlicher Leiter des Hamburger Umweltinstituts. Freut euch auf ein interessantes Gespräch mit neuen Blickwinkeln für sicherlich jeden von euch.

Du hörst SUHDO by 1E9 – Ein Podcast der Zukunftsoptimisten. Mein Name ist Phil Tagscherer und zusammen mit 1E9 nehme ich euch mit auf meine Reise, in der ich Menschen, Ideen und Technologien für eine bessere Welt kennenlerne. Ich will herausfinden, wie SUstainable Human DOing aussieht, das uns wirklich weiterbringt. Für euch und unsere Kinder.

Wenn dir SUHDO by 1E9 gefällt, bitte ich dich eine kurze Bewertung bei Apple Podcasts/iTunes zu schreiben! Jede Bewertung hilft uns sehr, neue hochkarätige und spannende Gäste für euch zu gewinnen.

Ich freue mich ebenfalls jederzeit über dein direktes Feedback, Fragen oder Themenvorschläge unter team@suhdo.eu.

Und damit zurück in die Zukunft!


Show Notes

Ausgewählte Links

Zitate aus der Folge

  • Man hat das falsche perfekt gemacht und damit perfekt falsch.
  • Greta schützt die Umwelt nicht, wenn Sie mit dem Zug fährt, sondern Sie minimiert die Zerstörung.
  • PET wurde nie für ein Recycling Konzept entwickelt.
  • Noch nicht mal ein einfaches Fensterglas ist jemals wieder zu einem Fensterglas recyled worden.
  • Der grüne Punkt ist nach wie vor nie für die Umwelt gemacht worden.
  • Das ganze 1,5 Grad Ziel ist Blödsinn, denn es bedeutet nur, dass der Planet eine Generation später abstirbt. Das Ziel muss lauten 2100 haben wir den selben CO2 Gehalt in der Atmosphäre wie 1900.
  • Niemand braucht eine LED Lampe, nur das Licht daraus.
  • Wir sollten das entschiedene Vorgehen nicht nur immer den Terroristen überlassen.
  • Niemand braucht eine Solaranlage, ich brauche doch nur den Strom daraus.
  • Ich brauche doch keine Fenster, ich brauche doch durchschauende Wärmedämmung.
  • Cradle to Cradle Produkte sind in der Herstellung normalerweise bis zu 20% günstiger als konventionelle Produkte.
  • Die Unterscheidung zwischen Biosphäre und Technosphäre ist entscheidend.
  • Es gibt kein Biosiegel, dass es erlaubt, das wir unser eigenes Pippi wieder als Dünger einsetzten.
  • Jede Moral führt immer zur Doppelmoral.

Inhalt und Timecodes

  • 00:00:00 Intro
  • 00:02:04 Die Entstehung von C-t-C
  • 00:04:15 Handlungsgrundsätze von C-t-C
  • 00:09:34 PET und Kreislaufwirtschaft
  • 00:12:36 Kunststoffersatz und Alternativen
  • 00:14:58 Wirtschaftliche Sinnhaftigkeit von C-t-C
  • 00:19:23 Wegwerf Plastik und C-t-C
  • 00:23:39 Windeln unter C-t-C Aspekten
  • 00:25:20 C-t-C unter Pareto Gesichtspunkten
  • 00:31:02 C-t-C Bildung
  • 00:35:04 Der europäische Green Deal und C-t-C